Luzia Hess - Gesundheitsberatung

Arthrose / Arthritis

Eine Arthrose ist eine degenerative Erkrankung, bei der es in den Gelenken zu einem Verlust der Knorpelmasse kommt. Bei fortgeschrittener Erkrankung reiben die Knochenenden aufeinander, was zu starken Schmerzen, Entzündungen und Bewegungseinschränkungen führt.
Um den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Die passende Ernährung wirkt entzündungshemmend und entlastet den Körper. Sie liefert Vitalstoffe und Spurenelemente, die bei Arthrose sehr wichtig sind.

Arthritis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der es in Schüben zu starken Gelenkentzündungen kommt. Arthritis wird oft auch als Rheuma bezeichnet. Leider kann man die Krankheit nicht stoppen, aber durch eine bewusste Lebensweise positiv beeinflussen. Ernähren Sie sich vorwiegend basisch, tierische Nahrungsmittel, Back- und Teigwaren, Milchprodukte sowie Zucker fördern die Übersäuerung.

Bauen sie bei Gelenkerkrankungen Kurkuma in Ihren Speiseplan ein. Die Kurkuma-Wurzel hat eine stark entzündungshemmende Wirkung. Chondroitin, Glucosamin und MSM schützen Gelenkknorpel und Bänder.

Sehr gerne berate ich Sie dabei.

zurück zur Übersicht

Kontakt
×
Home Ganzheitlich Im Darm sitzt das Leben Beratung Beratungsinhalt Kontakt